Yurashi –  Schmerztherapie

Yurashi Therapie heißt auch Therapie der sanften Berührung oder Gantle Touch Therapie. Diese Therapieform kommt aus Japan und wurde von Vater und Sohn Matsunaga weiter entwickelt. Das Verfahren leitet sich ab aus traditionellen japanischen manuellen Heilverfahren und Streichmassagen.

Die Form der sanften Bewegung findet vor allem bei Kindern, Schwangeren oder auch älteren Menschen Anklang sowie bei Patienten die an starken Schmerzen leiden oder Angst von kräftigen Berührungen haben.

Bei der Yurashi Therapie handelt es sich um eine Homöostase des Muskelgewebes. Die Homöostase bedeutet die Aufrechterhaltung eines Gleichgewichtszustandes und Selbstregulationproszesses des Körpers. Eine ständige Muskelanspannung führt zu einem veränderten Zustand des Körpers bzw. des Muskelgewebes.
Sanfte Berührungen und Bewegungen sind Stimulationformen, die man im Kindesalter erlebt, als Erwachsener jedoch äußert selten.  Die feine Stimulation vermittelt dem Gehirn als auch dem Körper, dass er sich in einem Zustand befindet. in dem es Ihm gut geht und er sich entspannen kann. Dadurch werden Schmerzen und Beschwerden gelöst.

Anwendungsbeispiele für die Yurashi Therapie

  • Muskelfaserriss
  • Kopfschmerzen
  • Migräne
  • Schlafstörungen
  • Nacken – und Schulterverspannungen
  • Taubheit der Hand und Füße
  • Rheuma , Ödeme
  • Sportverletzungen
  • Traumata
  • Hüft- und Knie-Arthrose
  • Verstopfung / Durchfall
  • Magenbeschwerden
  • Wechseljahre Beschwerden
  • sowie Spätfolgen von Unfällen

Dies sind nur einige Anwendungsbeispiele. Der Muskel spielt eine sehr große Rolle in verschiedenen Prozessen des Körpers,  wodurch eine Vielzahl weiterer Erkrankungen wie z.B. Entzündungen behandelt werden können.

Hinweis nach HWG: Ich möchte darauf aufmerksam machen, dass es sich bei der vorgestellten Behandlungsmethode um ein von der Schulmedizin nicht anerkanntes Therapieverfahren handelt. Alle getroffenen Aussagen über Anwendungen, Wirkungen und Indikationen beruhen daher auf langjährigen Erfahrungen und Erkenntnissen der Therapeuten.

0157 88647172

Termine können Sie telefonisch oder per E-Mail vereinbaren!